GALLERIES

    Minimalistische Hochzeit im Café Basico

    Eine minimalistische Hochzeit, braucht nicht viel. Wichtig ist, dass sie individuell ist. Und genau das haben wir bei der Hochzeit von Flo & Flo (Tatsache, die beiden heißen BEIDE Flo) umgesetzt. Schon die Save The Date Karten waren in Blau und Kupfer gestaltet und diese zwei Farben sollten bis zum Schluss die Hauptrolle übernehmen. Die Tischdekoration fügte sich wie von allein in die Räumlichkeiten ein – ein wenig Vintage durch alte Büchern, ein Kristallglas für den 20er Jahre Stil, Betonkerzenständer für das Moderne. Von allem wenig, aber kontrastreich. Der Raum selbst brauchte nicht viel Dekoration eine Lichterkette und ein paar Papier-Fächer – fertig. Für die freie Trauung verwandelten wir den Eingangsbereich in einen „Showroom“. Das Brautpaar durfte auf einer etwas erhöhten Ebene platznehmen. Die Gäste bekamen für die Trauung Popcorn und Getränke gereicht, somit wurde dieser Teil des Tages zu einem richtigen Erlebnis.

    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason PhotographyCafé Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason Photography
    Café Basico von Flo und Flo fotografiert von Soulseason PhotographyBilder von Soulseason Photography

    PREV. ITEM NEXT ITEM